VfB Stuttgart will Bayern-Stürmer Zirkzee bei Kalajdzic-Abgang! | OneFootball

VfB Stuttgart will Bayern-Stürmer Zirkzee bei Kalajdzic-Abgang!

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Beim VfB Stuttgart macht man sich derzeit Gedanken darüber, wie Sasa Kalajdzic im Falle eines Abgangs ersetzt werden soll. Nun rückt Joshua Zirkzee vom FC Bayern in den Fokus der Schwaben.

Stuttgart: Zirkzee als Kalajdzic-Ersatz?

Sasa Kalajdzic (25) könnte den VfB Stuttgart im Sommer noch verlassen. Der Spieler würde einen Wechsel durchaus gerne vornehmen wollen, wenn die Ablösesumme passt. Manchester United soll den Österreicher beobachten, gleiches gilt für andere Klubs. Deswegen wollen die Schwaben frühzeitig einen potenziellen Ersatz finden. Laut Florian Plettenberg von Sky soll der VfB dabei auf Joshua Zirkzee (21, FC Bayern) aufmerksam geworden sein.

Der Rekordmeister würd dem Spieler bei einem passenden Angebot die Freigabe erteilen. Weil auch Klubs aus England den Niederländer auf dem Zettel haben, soll die Forderung des Klubs aus München bei rund 20 Millionen Euro liegen. Das dürfte bei Gesprächen mit den Schwaben eher unrealistisch sein, eine zweistellige Millionensumme könnte der VfB nach einem Kalajdzic-Abgang aber stemmen.

(Photo by RONNY HARTMANN/AFP via Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen