VfB Stuttgart: Florian Müller nach Corona wieder im Training | OneFootball

VfB Stuttgart: Florian Müller nach Corona wieder im Training

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Florian Müller ist zurück im Training. Die etatmäßige Nummer eins des VfB Stuttgart stellt nach seiner überstandenen Corona-Infektion allerdings noch keine Option für Cheftrainer Pellegrino Mattarazzo dar – zumindest nicht für das anstehende Pokalspiel gegen den 1. FC Köln (Mittwoch, 20:45 Uhr). Bei der Presserunde am Dienstag vor besagtem Spiel hielt sich der Übungsleiter auf Nachfrage zu Müller und dessen Fitnesszustand indes recht kurz: „Flo [Müller, Anm. d. Red.] ist ab heute wieder zurück im Training. Aber er ist keine Option für das Spiel morgen.“ Ob der 23-jährige Schlussmann beim Aufeinandertreffen mit dem FC Augsburg (Sonntag, 15:30 Uhr) wieder zwischen den Pfosten stehen kann, bleibt abzuwarten. Die laufende Trainingswoche sollte bezüglich dieser Thematik Aufschluss geben.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen