VfB Stuttgart erzielt sieben Tore im ersten Testspiel | OneFootball

VfB Stuttgart erzielt sieben Tore im ersten Testspiel

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Der VfB Stuttgart hat sein erstes Vorbereitungsspiel gegen die unterklassige SV Böblingen am Samstag klar und deutlich mit 7:1 (4:0) gewonnen. Die Tore des ersten Durchgangs erzielten Chris Führich (2, Vorlagen: Silas, Kastanaras), Enzo Millot (Nartey) und Nachwuchsstürmer Thomas Kastanaras (Stenzel). Im zweiten Durchgang steuerte der eingewechselte Stürmer Alou Kuol, der zuletzt an den SV Sandhausen verliehen war, einen Hattrick bei. Als Vorlagengeber fungierten Comebacker Mohamed Sankoh sowie Marco Wolf. Stuttgart-Coach Pellegrino Matarazzo stellte seine Mannschaft in einem 3-5-2-System auf. Hinten die Dreierkette, davor ein Sechser, zwei offensive Achter sowie eine Doppelspitze. Zwei Flügelverteidiger machten über die Außen Druck.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen