VfB Stuttgart: Cissé fehlt den Schwaben die nächsten Wochen

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fcdn.ligainsider.de%2Fuploads%2F2020%2F11%2Falkhaly-momo-cisse-vfb-stuttgart.jpg&q=25&w=1080

Verletzungssorgen bei Alkhaly Momo Cissé. Wie der VfB Stuttgart am Dienstag via Twitter zu Protokoll gab, hat der 18-jährige Offensivakteur beim zurückliegenden Test gegen Arminia Bielefeld (5:2-Sieg der Schwaben am vergangenen Freitag) eine Absplitterung am Mittelfußknochen erlitten. Mit der Blessur werde Cissé nun voraussichtlich für die kommenden vier bis sechs Wochen ausfallen, so die weiteren Angaben des VfB. Klar ist damit auch, dass der Youngster in den ersten Pflichtspielen der neuen Saison fehlen wird. Wie lange genau VfB-Cheftrainer Pellegrino Matarazzo auf ihn verzichten muss, hängt vom Heilungsverlauf ab. Zumindest der grobe Zeitrahmen wurde vom Klub mit dem roten Brustring ja abgesteckt.

In diesem Artikel erwähnt
Impressum des Publishers ansehen