Vertragsverlängerung beim VfB? Kempf äußert sich

Logo: fussball.news

fussball.news

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Ffussball.news%2Fsites%2Fdefault%2Ffiles%2Fstyles%2F16x9_xxxl_sc%2Fpublic%2F2021-02%2F1000529698.jpg%3Fh%3D77bd3ecb&q=25&w=1080

Der Vertrag von Abwehrmann Marc Oliver Kempf läuft beim VfB Stuttgart noch bis Sommer 2022. Einen Verbleib darüber hinaus könne er sich durchaus vorstellen.

2018 wechselte Marc Oliver Kempf vom SC Freiburg zum VfB Stuttgart, aus der Abwehr der Schwaben ist der 26-Jährige mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken. Demzufolge dürfte der VfB auch alles daran setzen, um den Innenverteidiger über 2022 hinaus zu binden.

"Werden uns zu gegebener Zeit zusammensetzen"

"Ich bin ich mit meinem Kopf voll beim VfB", sagte er nun in einem Interview mit der Bild. Er stellte klar: "Ich fühle mich hier wohl, wir spielen schönen Fußball. Deshalb wäre es sicherlich keine schlechte Entscheidung, hier zu verlängern." Wann eine etwaige Verlängerung erfolgt, sei aber noch offen: "Wir werden uns sicherlich zu gegebener Zeit zusammensetzen und Gespräche führen."