Vertrag vorzeitig verlängert: FC Liverpool bindet Diogo Jota langfristig | OneFootball

Vertrag vorzeitig verlängert: FC Liverpool bindet Diogo Jota langfristig

Logo: 90min

90min

Der FC Liverpool hat den Vertrag mit Diogo Jota langfristig verlängert. Das bis 2025 gültige Arbeitspapier des Portugiesen wurde um zwei Jahre bis 2027 ausgedehnt.

Jota war 2020 für knapp 45 Millionen Euro von den Wolves zu den Reds gewechselt (Ablöse kann durch Boni auf bis zu 49 Mio. Euro anwachsen). Im Team von Jürgen Klopp entwickelte sich Jota schnell zu einer wichtigen Alternative im Sturm und konnte Firmino häufig den Rang ablaufen.

Für den LFC traf der 26-fache portugiesische Nationalspieler in 85 Pflichtspielen 34 Mal und legte dazu noch neun Treffer auf.

"Seit ich vor zwei Jahren hierher gekommen bin, habe ich mich als wichtiger Spieler in dieser Mannschaft etabliert – das war von Anfang an mein Ziel. Jetzt, wo ich einen neuen langfristigen Vertrag unterschrieben habe, ist das aus Sicht des Vereins natürlich ein Beweis für den Glauben an mich als Spieler. Für mich ist es natürlich sehr gut zu wissen, dass ich noch eine Weile hier bleiben werde", erklärte Jota, der sich zudem über eine Gehaltserhöhung freuen durfte.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen