USA-Frauen erreichen Equal Pay | OneFootball

USA-Frauen erreichen Equal Pay

Logo: 90min

90min

Die Forderung nach Equal Pay im Frauenfußball ist immer wieder ein großes Thema. In den USA hat die Nationalelf der Frauen dieses große Ziel erreicht: Sie ziehen finanziell mit den Männern gleich.

Die Forderung nach gleicher Bezahlung für den gleichen Job. Auch im Fußball ist diese Debatte nach wie vor sehr prominent. Dass die Frauen-Teams und allen voran die Nationalmannschaften nicht das gleiche Geld verdienen, wie ihre männlichen Counterparts, sorgt immer wieder für rege Diskussionen.

Auf der einen Seite gibt es die Forderung, Frauen und Männer müssten auf das gleiche Gehalts- und Prämienniveau gesetzt werden. Andererseits gibt es die Tatsache, dass der Männer-Fußball deutlich mehr Umsatz generiert und von Fans mehr Aufmerksamkeit geschenkt bekommt. Je mehr Einnahmen durch Tickets, Sponsoring und die schiere Größe der Wettbewerbe, desto größer der Topf für die Gehälter.

USA setzen auf Equal Play auf Nationalelf-Ebene

In den USA hingegen wagt der Nationale Verband nun einen nahezu revolutionären Schritt: Die Spielerinnen der Nationalelf bekommen zukünftig das gleiche Gehalt wie die Spieler. Auch Turniergelder und ähnliche Zahlungen werden angepasst.

Margaret Purce, Stürmerin der Auswahl, zeigte sich entsprechend erfreut (via Bild): "Ich bin sehr stolz auf die Mädchen, die so aufwachsen und ihren Wert erkennen, anstatt dafür kämpfen zu müssen. Es ist historisch und ich denke, es wird viele andere Dinge im Sport auslösen – nicht nur in den USA, sondern weltweit."

Bemerkenswert: Schon seit geraumer Zeit ist die Frauen-Elf deutlich erfolgreicher als die Männer-Truppe. Zuletzt wurde beispielsweise zweimal hintereinander der Weltmeister-Titel gewonnen. Davon kann die männliche Auswahl nur träumen.

Und trotzdem gab es zum Titelgewinn nur einen Bonus von 110.000 Dollar. Fast die vierfache Summe hätte es beim gleichen Erfolg für die USA-Boys gegeben.

So werden die Vereinigten Staaten das erste Land sein, das im Fußball eben jene Gleichbezahlung sicherstellt. In Australien wurde 2019 zwar eine ähnliche Lohnstruktur versprochen, doch gleiche Boni sind auch dort noch keine Realität.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen