Update: Ticketverkauf für Kaiserslautern-Auswärtsspiel | OneFootball

Update: Ticketverkauf für Kaiserslautern-Auswärtsspiel | OneFootball

Icon: VfL Osnabrück

VfL Osnabrück

·21. Februar 2024

Update: Ticketverkauf für Kaiserslautern-Auswärtsspiel

Artikelbild:Update: Ticketverkauf für Kaiserslautern-Auswärtsspiel

Am 10. März gastiert der VfL beim 1. FC Kaiserslautern (Anpfiff: 13:30 Uhr). Am heutigen Mittwoch startet der freie Verkauf um 10:00 Uhr. In der ersten Phase wurde bereit 1176 Karten verkauft. Zudem ist der Stehplatzbereich schon ausverkauft.

Der VfL hat durch den Heimverein die Möglichkeit erhalten, das Ticketkontingent über den eigenen Online-Shop zu verkaufen. Dabei werden die Paymentgebühren in Höhe von 3,5 Prozent vom eigentlichen Eintrittspreis zusätzlich fällig. Durch die Abwicklung über den eigenen Online-Shop kann der VfL seinen Mitgliedern und Dauerkartenbesitzern jedoch ein exklusives Vorkaufsrecht einräumen. Der Prozess insgesamt ist wie folgt zeitlich und inhaltlich strukturiert:


OneFootball Videos


  1. Verkaufsphase: 19. Februar, ab 10:00 Uhr: DK-Inhaber und Mitglieder, Begrenzung auf vier Tickets pro Mitglied/DK-Inhaber
  2. Verkaufsphase: 21. Februar, ab 10:00 Uhr: Freier Verkauf, keine Mengenbegrenzungen

So funktioniert die Buchung im Online-Shop

Über den Reiter „Auswärtstickets“ im Online-Shop des VfL unter www.vfl.de/ticketshop können die Eintrittskarten gebucht werden. Das Anlegen eines neuen Accounts ist nicht notwendig, es können die bekannten Anmeldedaten genutzt werden. WICHTIG: Die Anmeldung ist zwingend notwendig, um das Spiel freizuschalten. Vorher ist es im Onlineshop nicht sichtbar.

Preise, Blöcke und Kapazitäten:

Die Blöcke werden in der Reihe freigeschaltet, wie sie aufgeführt sind.

ACHTUNG: Die vorderen Reihen sind teilweise sichteingeschränkt, dies ist auch im System gekennzeichnet. Es werden keine ermäßigten Tickets angeboten.


Foto: osnapix

Impressum des Publishers ansehen