Union Berlin: Leihgabe Leon Dajaku bleibt in England | OneFootball

Union Berlin: Leihgabe Leon Dajaku bleibt in England

Logo: 90min

90min

Leon Dajaku wird im Sommer nicht zu Union Berlin zurückkehren. Der 21-jährige Stürmer wird nach einem erfolgreichen Leihgeschäft per Kaufoption fest an den AFC Sunderland gebunden. Zur neuen Vertragslänge wurden keine Angaben gemacht.

Dajaku, der zuerst als Jugendspieler beim VfB Stuttgart für Furore sorgte und dadurch beim FC Bayern landete, wechselte im vergangenen Sommer zu Union Berlin und wurde darufhin direkt nach Sunderland weiterverliehen.

Beim englischen Drittligisten kam er auf 27 Pflichtspiel-Einsätze und acht Torbeteiligungen. Über die Playoffs schaffte der Traditionsklub zudem den Aufstieg in die Championship. Unklar ist noch, wie viel Geld Union Berlin durch den Verkauf erhalten wird.

Impressum des Publishers ansehen