😱 Unfassbarer Haaland: BVB trifft und knackt Champions League-Marke

Logo: OneFootball

OneFootball

Antonia Hennigs

Artikelbild: 😱 Unfassbarer Haaland: BVB trifft und knackt Champions League-Marke

Borussia Dortmund spielt am Abend gegen den FC Brügge und will in der zweiten Hälfte der Champions League-Gruppenphase kräftig zulegen. Den Beginn machte der BVB bereits – nach knapp 20 Minuten klingelte es zur Schwarz-Gelben Führung.

Und na klar. Wer sonst sollte sonst dafür verantwortlich sein als Erling Haaland? Der 20-Jährige traf nach Vorlage von Jadon Sancho zum 1:0 und katapultierte den BVB damit in eine besondere Champions League-Riege. Das Tor gegen Brügge markiert nämlich den 200. Treffer der Dortmunder im 126. Spiel in der Königsklasse.

Diese Marke erreichten zuvor nur zwölf weitere Klubs. Auch nicht uninteressant: Das letzte Spiel, in dem Haaland torlos blieb, war die Partie am 17. Oktober gegen Hoffenheim. Seitdem absolvierte er sieben Partien und traf unglaubliche elf Mal!

Ein Weltklasse-Stürmer in Topform. Mehr kann man dazu einfach nicht sagen.