Umfrage: Große Mehrheit stimmt gegen Löw

Logo: fussball.news

fussball.news

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Ffussball.news%2Fsites%2Fdefault%2Ffiles%2Fstyles%2F16x9_xxxl_sc%2Fpublic%2F2021-02%2Fgermany-v-ukraine-uefa-nations-league%2520Kopie.jpg%3Fh%3D7144d4bb&q=25&w=1080

Eine große Mehrheit hält Joachim Löw nicht mehr für den geeigneten Bundestrainer. Im Hinblick auf die Europameisterschaft sind die Fans pessimistisch.

Wie es einer Umfrage des Fachmagazins kicker hervorgeht, stimmten von 55.869 teilnehmenden Personen 89,4 Prozent bei der Frage, ob Joachim Löw für den Neuaufbau der Nationalmannschaft der richtige Bundestrainer sei, mit einem "Nein".

Fans halten EM-Titel für unrealistisch

27,8 Prozent der Teilnehmer bewerteten die Arbeit von Löw mit einer Schulnote sechs. Im Durchschnitt erhielt der Weltmeister-Trainer von 2014 die Note 4,5. Dass Deutschland bei der kommenden Europameisterschaft erfolgreich abschneiden wird, davon gehen die Fans zudem nicht aus. 32,6 Prozent rechnen wie schon bei der WM 2018 in Russland mit einem Ausscheiden in der Vorrunde. An einen EM-Titel des DFB-Teams glauben indes nur 2,5 Prozent.