U23 zum Abendspiel in Illertissen zu Gast | OneFootball

U23 zum Abendspiel in Illertissen zu Gast

Logo: FC Augsburg

FC Augsburg

Offizielles Wappen

Am Freitag, 12. August, (19.00 Uhr) geht es für die U23 des FC Augsburg zum schwäbischen Derby nach Illertissen. Gegen den FVI möchte die Fuggerstädter die lang ersehnten ersten Punkte einfahren. „Einen Schritt in die richtige Richtung“ habe die U23 laut Trainer Tobias Strobl am vergangenen Sonntag gemacht. Punkte resultierten beim Heimspiel gegen den TSV Buchbach daraus aber leider nicht. Diese sollen nun aber endlich her, wofür die Rot-Grün-Weißen zum FV Illertissen fahren.

Illertissen mit spektakulärem ersten Dreier

Die Blau-Weißen erwischten ebenfalls einen schweren Saisonstart und konnten bislang nur vier Zähler verbuchen: Ein Remis gab es gegen den TSV Buchbach, den ersten Dreier holte man erst am Dienstag – und das auf besondere Art und Weise: Zwei Mal lag das Team von Marco Konrad mit zwei Toren zurück, um am Ende doch noch 4:3 gegen den 1. FC Schweinfurt zu gewinnen. Das dürfte ordentlich Aufwind gegeben haben, vielleicht aber auch Kräfte gekostet haben. Die Rot-Grün-Weißen absolvierten ihr letztes Spiel am Sonntag und blicken auf eine intensive Trainingswoche zurück. Daraus sollen nun Taten folgen – Anpfiff im Vöhlinstadion ist um 19.00 Uhr.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen