U16 vor Kaltstart in die Rückrunde | OneFootball

U16 vor Kaltstart in die Rückrunde

Logo: Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach

U16 Borussia – VfB Hilden Wettbewerb: B-Junioren Niederrheinliga Termin/Ort: Sonntag, 11:00 Uhr, BORUSSIA-PARK, Platz 4

Borussias U16 startet gleich mit einem Pflichtspiel aus der Winterpause. Zum Auftakt in die Rückrunde der U17-Niederrheinliga empfangen die Fohlen den VfB Hilden. „Wir kommen direkt von null auf 100, aber wir freuen uns, dass es wieder losgeht“, sagt U16-Coach Felix Galli (Foto). „Die Pause hat den Jungs gutgetan und die Trainingsqualität ist gut.“ Zwar fehlen einige Spieler verletzt oder erkrankt, das tut der Vorfreude aber keinen Abbruch. „Es ist ein bisschen eine Wundertüte, weil wir kein Testspiel hatten und uns ein paar Spieler aus der U15 unterstützen werden“, so Galli. „Aber wir hatten lang genug kein Punktspiel, deswegen freuen wir uns einfach, weil das den besonderen Reiz ausmacht.“ Das letzte Pflichtspiel hatte die U16 Anfang Dezember beim Tabellenführer Baumberg verloren. Die Fohlen selbst gehen als Zweitplatzierter mit fünf Punkten Rückstand und einem gespielten Spiel weniger in die Rückrunde. Gegner Hilden rangiert auf dem sechsten von elf Plätzen.

U15 FSV Duisburg – Borussia Wettbewerb: Freundschaftsspiel Termin: Samstag, 11:00 Uhr, BORUSSIA-PARK, Platz 4

Da das angesetzte Spiel der U15 gegen den SV Wehen Wiesbaden aufgrund von Coronafällen beim Gegner abgesagt wurde, musste ein neuer Testspielgegner gefunden werden. „Es war uns wichtig, noch einmal ein Spiel zu haben, um noch einmal im Spielaufbau und gegen den Ball Dinge einstudieren zu können“, sagt U15-Coach Mihai Enache. „Es ist wichtig, dass die Jungs weiterhin Minuten und Spielpraxis bekommen, damit die Abläufe gefestigt werden.“

U13 SC Velbert U14 – Borussia Wettbewerb: Freundschaftsspiel Termin: Samstag, 11:00 Uhr

Auch bei Borussias U13 ist die Personallage vor dem dritten Testspiel der Wintervorbereitung angespannt. Dennoch, so Trainer Oliver Schoepp, werde man gegen die U14 des SC Velbert „eine schlagkräftige Truppe auf den Platz bringen.“ Nach den durchwachsenen Auftritten in den ersten beiden Tests, wollen die Fohlen nun den nächsten Schritt gehen. „Velbert ist eine gute Mannschaft, die uns alles abverlangen wird und gegen die wir alles geben müssen“, sagt Schoepp. „Aber wir müssen auch schauen, wie fit die Jungs sind. Dennoch sind wir positiv gestimmt, dass wir ein gutes Spiel machen werden.“

U12 Borussia – Alemannia Aachen U13 Wettbewerb: Freundschaftsspiel Termin/Ort: Samstag, 15:00 Uhr, BORUSSIA-PARK, Platz 4

Borussia – SF Troisdorf Wettbewerb: Freundschaftsspiel Termin/Ort: Sonntag, 16:00 Uhr, BORUSSIA-PARK, Platz 4

Borussias U12 bestreitet am Wochenende einen Testspiel-Doppelpack, hat aber ebenfalls personelle Sorgen. „Das ist aber kein Problem, sondern vielmehr eine Chance, für jeden, der da ist. So können die Jungs viel spielen und die Spielzeit für ihre Entwicklung nutzen“, sagt Trainer Thomas Maibaum. Gegen die U13 von Alemannia Aachen am Samstag und die Sportfreunde Troisdorf am Sonntag wollen wie Fohlen wie gewohnt dominant auftreten. „Wichtig ist vor allem die Kontersicherung“, betont Maibaum. „Wir müssen immer im Blick haben, dass es im Fußball zwei Richtungen geht, und brauchen eine hohe Geschwindigkeit im Umschalten, offensiv wie defensiv.“

U9 VfL Bochum – Borussia Wettbewerb: Freundschaftsspiel, Twin Games Termin: Sonntag, 10:30 Uhr

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen