TSG Hoffenheim: AS Rom und Newcastle buhlen um Grillitsch | OneFootball

TSG Hoffenheim: AS Rom und Newcastle buhlen um Grillitsch

Logo: Fussballdaten.de

Fussballdaten.de

Newcastle United steht in der Premier League nach 13 Spielen auf dem letzten Tabellenplatz. Trotz der Übernahme eines neuen Investors droht der englische Klub in der kommenden Saison den Gang in die zweite Liga antreten zu müssen. Um den drohenden Abstieg noch zu verhindern, sollen die Verantwortlichen des Klubs nun einen Spieler von der TSG Hoffenheim im Visier haben.

Newcastle mit Interesse an Grillitsch

Wie die englische Zeitung „The Sun“ berichtet, soll Newcastle United offenbar an Florian Grillitsch von der TSG Hoffenheim interessiert sein. Dem Bericht zufolge soll der österreichische Mittelfeldspieler für eine Ablösesumme in Höhe von 3-4 Millionen Euro zu haben sein. Aus diesem Grund will der Vertreter aus der Premier League schon in diesem Winter Grillitsch von einem Transfer überzeugen.

Internationale Konkurrenz

Im Werben um den Österreicher soll Newcastle allerdings internationale Konkurrenz besitzen. Demnach sei ebenso wie der Klub aus England auch der AS Rom an einem Transfer von Grillitsch interessiert sein. Die Engländer sollen dem Bericht zufolge versuchen, den Mittelfeldspieler mit einem verlockenden finanziellen Angebot von ihrem Projekt zu übernehmen, auch wenn sie ihm keinen Erstliga-Fußball in der nächsten Saison garantieren können.

Impressum des Publishers ansehen