Trotz zahlreichen Interessenten aus dem Ausland: Tolisso will beim FC Bayern verlängern! | OneFootball

Trotz zahlreichen Interessenten aus dem Ausland: Tolisso will beim FC Bayern verlängern!

Logo: FCBinside.de

FCBinside.de

Corentin Tolisso galt lange als „sicherer Verkaufskandidat“ beim FC Bayern. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge könnte es nun jedoch zu einer Wende bei dem 27-jährigen Franzosen kommen. Nicht nur die Münchner sind mittlerweile wieder offen für eine Vertragsverlängerung, auch der Mittelfeldspieler tendiert zu einem Verbleib an der Isar.

Tolisso wurde in den vergangenen Monaten mit zahlreichen Klubs in Verbindung gebracht. Darunter befanden sich auch Spitzenklubs wie Real Madrid und der FC Barcelona. Als ablösefreier Spieler im Sommer, im besten Fußballer Alter, ist der Franzose sehr begehrt auf dem Transfermarkt. Zudem hat der 27-jährige in den vergangenen Monaten bewiesen, dass er nach wie vor in der Lage ist auf Topniveau zu spielen.

Auch die Verantwortlichen in München sind ins Grübeln gekommen, wie der „kicker“ zuletzt berichtet hat. Demnach schließen die Bayern-Bosse eine Vertragsverlängerung nicht mehr kategorisch aus.

Tolisso als idealer Backup für Kimmich und Goretzka

Tolisso hat in der Abwesenheit von Joshua Kimmich und Leon Goretzka in den vergangenen Wochen gezeigt, dass er ein idealer Backup für das gesetzte Mittelfeld-Duo ist. Wie die „tz“ berichtet, möchte auch der französische Nationalspieler über die laufende Saison hinaus beim Rekordmeister bleiben und das obwohl dieser im europäischen Ausland sehr begehrt ist. Demnach liegen diesem Anfragen aus England, Spanien und Italien vor.

Es wird spannend zu sehen wie sich der Vertragspoker in den kommenden Wochen entwickelt. Bisher gab es noch keinerlei Gespräche zwischen Klub und Spieler.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen