Transfers offiziell: Barça verpflichtet Christensen und Kessié | OneFootball

Transfers offiziell: Barça verpflichtet Christensen und Kessié

Logo: 90min

90min

Der FC Barcelona hat zwei Transfers endlich offiziell perfekt gemacht: Andreas Christensen und Franck Kessié wechseln ablösefrei zu den Katalanen.

Dass das Duo zum FC Barcelona wechseln wird, galt schon lange als abgemacht. Am Montagnachmittag vermeldete Barça beide Transfers als endgültig perfekt. Kessié kommt nach Vertragsende von der AC Milan ins Camp Nou, wo er bis 2026 unterschrieben hat. Die obligatorische Ausstiegsklausel beim 58-fachen ivorischen Nationalspieler beträgt 500 Millionen Euro.Kessié (25) könnte der designierte Nachfolger von Frenkie de Jong sein, den Barça mutmaßlich an Man United verkaufen möchte, um dringend benötigte Transfer-Einnahmen zu generieren.

Kurz nach der Kessié-Bekanntgabe teilte Barça auch die Verpflichtung von Christensen mit. Die ehemalige Gladbach-Leihgabe kommt ablösefrei vom FC Chelsea und unterschreibt ebenfalls bis 2026. Auch die Ausstiegsklausel des Dänen beläuft sich auf 500 Millionen Euro. Der 26-Jährige soll im Team von Xavi die Innenverteidigung verstärken.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen