Transfercoup: YB schnappt sich Nati-Star Kastriot Imeri | OneFootball

Transfercoup: YB schnappt sich Nati-Star Kastriot Imeri

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Die Young Boys schnappen sich voraussichtlich Servettes Juwel Kastriot Imeri.

Laut “Blick” steht der 22-jährige Edeltechniker unmittelbar vor der Unterschrift bei den Bernern. Sie setzen sich somit gegen ausländische Klubs durch, die sich in der Vergangenheit ebenfalls für die Dienste des Romands mit kosovarischen Wurzeln interessierten. Imeri muss für den YB-Wechsel noch den Medizincheck bestreiten, danach kann die Vertragsunterschrift erfolgen. Dies soll am Dienstag geschehen.

Die Ablöse soll 3,5 Mio. Franken plus Boni betragen. Auch der FCB war an Imeri dran, zieht aber den Kürzeren – genauso wie ausländische Vereine. Brügge, Eintracht Frankfurt, Hellas Verona und Besiktas sollen in den vergangenen Wochen allesamt am Spielmacher dran gewesen sein. Dieser sieht mit dem Super League-internen Wechsel zu YB momentan für ihn aber den besten Entwicklungsschritt.

Impressum des Publishers ansehen