Transfer wird konkreter: Hauge vor Wechsel zu Eintracht Frankfurt

Logo: Fussballdaten.de

Fussballdaten.de

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.fussballeck.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F07%2F0CF0E15B-4D6B-485F-A247-63146208E45D.jpeg&q=25&w=1080

Das Interesse an Jens Petter Hauge aus der Bundesliga ist allgemein bekannt. Besonders der VfL Wolfsburg und Eintracht Frankfurt werden immer wieder mit dem Norweger in Verbindung gebracht. Nun könnte ein Transfer zu einem dieser Klubs kurz bevor stehen.

Hauge vor Wechsel zu Eintracht Frankfurt

Wie das norwegische Portal „Nettavisen Sport.“ berichtet soll der Wechsel von Hauge zu Eintracht Frankfurt so kurz bevorstehen wie nie zuvor. Der AC Mailand und die Verantwortlichen der Frankfurter nähern sich immer weiter an und es gibt nicht mehr viel, was die beiden Parteien davon trennt eine Vereinbarung über den Transfer zu treffen.

Hauge besitzt laut „Transfermarkt“ einen Marktwert von knapp 10 Millionen Euro und steht beim AC Mailand noch bis 2025 unter Vertrag.

Für das heutige Freundschaftsspiel von Mailand gegen Nizza steht Hauge aus „technischen Gründen“ nicht im Kader.

Jetzt äußert sich sein Berater

„Ich kann bestätigen, dass es mit einigen Klubs einen Dialog gibt“, äußerte sich sein Berater Atta Aneke gegenüber der VG. Um welche Klubs es sich handelt, ließ Aneke jedoch offen.

Laut Nettavisen wartet Jens Petter Hauge in seiner Heimatstadt Bodø auf den Transfer. Bereits in den kommenden Tagen könnte dieser dann offiziell werden.

Impressum des Publishers ansehen