Trainingslager, Testspiele: So bereitet sich Schalke 04 auf die Bundesliga vor | OneFootball

Trainingslager, Testspiele: So bereitet sich Schalke 04 auf die Bundesliga vor

Logo: SchalkeTOTAL

SchalkeTOTAL

Seit dem 22. Juni läuft auf Schalke die Vorbereitung auf die neue Saison. Endlich wieder in der Bundesliga, atmen die Anhänger des Revierklubs auf. Zu Beginn standen medizinische Untersuchungen und Leistungstests auf dem Programm. Einen ersten Vorgeschmack von der Fan-Leidenschaft erhielten die Neuzugänge am Mittwoch, als rund 1000 Fans beim Trainingsauftakt im Parkstadion zusahen.

Die Chancen auf den Klassenerhalt hängen von einer bestmöglichen Vorbereitung ab. Ernst wird es zwar erst am 31. Juli, wenn S04 im DFB-Pokal auf den Bremer SV trifft, doch die wenigen Wochen wollen optimal genutzt sein. Sorgfalt gilt auch bei der Suche nach dem passenden Wettanbieter. Das erste Testspiel steht am Mittwoch (29. Juni, 18 Uhr) an, wenn Königsblau im Marler Stadion am Badeweiher auf den Bezirksligisten VfB Hüls trifft. Laut „Marler Zeitung“ freut sich der gesamte Verein auf den Besuch aus Gelsenkirchen. Zwar sei man selbstverständlich Außenseiter, aber „für die Mannschaft und den Verein wird das trotzdem eine coole Sache“, erklärt Carsten Schwarma aus dem Vorstand der Fußballabteilung des VfB.

Bereits am 1. Juli steht die nächste Partie an. Gegner diesmal: Regionalligaaufsteiger Blau-Weiß Lohne. Der Anstoß im Heinz-Dettmer-Stadion erfolgt um 15.30 Uhr. Die Niedersachsen haben sich für den DFB-Pokal qualifiziert und treffen dort auf den FC Augsburg. Eine weitere Klasse höher spielen die folgenden zwei Test-Gegner des FC Schalke 04. Jeweils im Parkstadion sind der SC Verl (6. Juli, 17.30 Uhr) und der SV Meppen (9. Juli, 13 Uhr) zu Gast.

Kondition bolzen in der Ferienregion

Richtig ernst wird es ab dem 11. Juli, dann beginnt das Trainingslager im österreichischen Mittersill in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Doch einen entspannten Urlaub können höchstens die Schalker Anhänger verbringen, die ihr Team begleiten. Bei den Profis wird der Schweiß in Strömen fließen, doch Kondition zu bolzen, ist unabdingbar für den Erfolg. Während des Trainingslagers sind zwei weitere Testpartien vorgesehen. Die Gegner stehen jedoch noch nicht endgültig fest. Einer soll der italienische Serie-A-Klub US Salernitana sein. Bestätigt hat Königsblau das Spiel bislang nicht. Laut Salernitana soll das Match gegen Franck Ribéry & Co. am 13. Juli im österreichischen Wörgl stattfinden. Die Rückkehr nach Gelsenkirchen ist für den 20. Juli vorgesehen.

Große Vorfreude herrscht bei den Fans auf den 22. Juli, denn dann treffen Schalke 04 und der niederländische Erstligist FC Twente Enschede aufeinander. Seit Anfang der 1990er Jahre existiert eine Freundschaft zwischen den Anhängern beider Klubs. De Grolsch Veste in Enschede ist Austragungsort der Begegnung, die um 20 Uhr angepfiffen wird.

Zwei Tage nach der Generalprobe für die neue Saison findet der bei Fans beliebte Schalke-Tag statt.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen