Tottenham | Winks denkt über Wechsel nach – Kaum Spielzeit unter Mourinho | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·18. November 2020

Tottenham | Winks denkt über Wechsel nach – Kaum Spielzeit unter Mourinho

Artikelbild:Tottenham | Winks denkt über Wechsel nach – Kaum Spielzeit unter Mourinho

News | Harry Winks kommt bei Tottenham Hotspur in der laufenden Spielzeit zu nur wenigen Einsätzen. Eine Situation, die ihn um die Europameisterschaft im kommenden Jahr bringen könnte, weshalb der Engländer darüber nachdenkt, die Spurs im Winter zu verlassen.

Situation für Winks bei Tottenham “schwierig”

In den ersten drei Ligaspielen der laufenden Saison stand Harry Winks (24) noch jeweils über 90 Minuten auf dem Platz. Seine Rolle bei Tottenham Hotspur verschlechterte sich jedoch mit jedem weiteren Spiel. In den letzten fünf Partien stand der Mittelfeldspieler nur 17 Minuten auf dem Feld, zweimal stand er nicht einmal im Kader. Neuzugang Pierre-Emile Höjbjerg (25) und Moussa Sissoko (31) haben Winks den Rang im zentralen Mittelfeld abgelaufen. Laut dem Telegraph setzt sich Winks deshalb mit einem Wechsel im Winter auseinander.


OneFootball Videos


Im kommenden Jahr steht schließlich die Europameisterschaft an. Zwar wurde Winks zuletzt noch für die englische Nationalmannschaft eingeladen, aber bei ausbleibender Spielzeit werden sich auch die Nominierungen einstellen. “Sicher, meine Situation bei Tottenham ist aktuell schwierig. Es ist wichtig, dass ich weiter kämpfe und so hart arbeite, wie ich kann, um im Team zu bleiben”, sagte der 24-Jährige. “Ich möchte zur EM ein Teil des Teams sein, auch von der Stammelf. Dafür ist es wichtig, auch bei Tottenham die Gelegenheit, regelmäßig zu spielen, zu bekommen.”

Foto: IMAGO

Impressum des Publishers ansehen