đŸ”„ Tor-Feuerwerk in den Niederlanden: Ajax feiert 13:0-Rekordsieg

Logo: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger

Artikelbild: đŸ”„ Tor-Feuerwerk in den Niederlanden: Ajax feiert 13:0-Rekordsieg

Ajax Amsterdam hat fĂŒr einen neuen Ligarekord in der niederlĂ€ndischen Eredivisie gesorgt. Die Mannschaft von Erik ten Hag hat in Venlo ein wahres Tor-Feuerwerk gefeiert, zur Halbzeit stand es „nur“ 4:0 aus Sicht des Favoriten. Nach einer roten Karte fĂŒr den Gegner eskalierte die Partie völlig.

Ajax Amsterdam spielte sich in einen regelrechten Torrausch und erzielte Treffer um Treffer. Venlos Kum sah in der 52. Minute die Rote Karte, anschließend brachen alle DĂ€mme. Praktisch im Minutentakt trafen Ajaxs Spieler.

Eredivisie

VVV Venlo
Ajax Amsterdam

Auch Schalkes ehemaliger TorjĂ€ger Klaas-Jan Huntelaar durfte sich noch mehrfach in die TorschĂŒtzenliste eintragen, der 37-jĂ€hrige Hunter wurde als Joker eingewechselt und traf zweimal.

Der Spieler des Spiels war allerdings unbestritten Lassina TraorĂ©, der fĂŒnf Treffer fĂŒr den TabellenfĂŒhrer erzielte.

Ajax hielt im Übrigen auch den bisherigen Rekord: Vor 48 Jahren hatte Amsterdam Vitesse Arnheim mit 12:1 geschlagen.