TFF verlegt Austragungsort für das EM-Qualifikationsspiel der Türkei gegen Lettland | OneFootball

Icon: GazeteFutbol.de

GazeteFutbol.de

·26. September 2023

TFF verlegt Austragungsort für das EM-Qualifikationsspiel der Türkei gegen Lettland

Artikelbild:TFF verlegt Austragungsort für das EM-Qualifikationsspiel der Türkei gegen Lettland

Der türkische Fußballverband (TFF) hat mitgeteilt, dass das wichtige EM-Qualifikationsspiel der Türkei gegen Lettland am 15. Oktober, das ursprünglich in Adana stattfinden sollte, nach Konya verlegt wurde. Das Verbandsstatement lautet wie folgt: „Das Spiel der Nationalmannschaft A gegen Lettland in der Qualifikationsgruppe D für die Europameisterschaft 2024 am Sonntag, dem 15. Oktober 2023, wurde in das Konya Metropolitan Belediye Stadion verlegt. Der Vorverkauf für das Spiel, das um 21.45 Uhr angepfiffen wird, findet am Montag, dem 9. Oktober 2023 für die Mitglieder des Milli Takim-Fanclub-Rot statt. Nur diejenigen, die innerhalb des letzten Jahres Mitglied des Milli Takim-Fanclub-Rot waren, können von dem eintägigen Vorzugskartenverkauf profitieren. Der allgemeine Kartenverkauf für das Spiel gegen Lettland beginnt am Dienstag, dem 10. Oktober.“

Impressum des Publishers ansehen