Terzic hofft: Reus ab kommender Woche im Mannschaftstraining? | OneFootball

Icon: fussball.news

fussball.news

·29. September 2022

Terzic hofft: Reus ab kommender Woche im Mannschaftstraining?

Artikelbild:Terzic hofft: Reus ab kommender Woche im Mannschaftstraining?

Aufgrund einer Verletzung im Derby gegen Schalke 04 war zwischenzeitlich ein WM-Aus von Marco Reus befürchtet worden. Der Kapitän von Borussia Dortmund steht offenbar aber vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Dies kommunizierte Edin Terzic auf der Pressekonferenz vor dem Gastspiel von Borussia Dortmund beim 1. FC Köln (Samstag, 15.30 Uhr) am Donnerstag. Die Verletzung von Marco Reus sei "erfreulicherweise nicht so schlimm wie am Anfang befürchtet", weshalb er darauf hoffe, "dass er nächste Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann, sodass er ab nächster Woche wieder aufgebaut wird und für die kommenden Aufgaben wieder zur Verfügung steht", sagte Terzic.

Brandt, Moukoko und Hazard gegen Köln an Bord?

Gegen Köln wird Reus ebenso ausfallen wie Giovanni Reyna und Gregor Kobel. Dagegen seien Julian Brandt, Thorgan Hazard und Youssoufa Moukoko "spätestens seit gestern wieder im leichten Training, sodass sie heute und morgen mit uns auf dem Platz stehen und dann werden wir morgen Abend entscheiden, wen wir nach Köln mitnehmen", kündigte Terzic an.

Impressum des Publishers ansehen