Tapalovic-Nachfolger: Schnappt sich Bayern Michael Rechner von der TSG Hoffenheim? | OneFootball

Icon: FCBinside.de

FCBinside.de

·25. Januar 2023

Tapalovic-Nachfolger: Schnappt sich Bayern Michael Rechner von der TSG Hoffenheim?

Artikelbild:Tapalovic-Nachfolger: Schnappt sich Bayern Michael Rechner von der TSG Hoffenheim?

Nach dem überraschenden Aus von Toni Tapalovic müssen sich die Bayern nach einem neuen Torwart-Trainer umschauen. Aktuellen Medienberichten zufolge haben die Münchner bereits einen geeigneten Kandidaten ins Visier gefasst.

Beim gestrigen Heimspiel gegen den 1. FC Köln (1:1) übernahm Tom Starke interimsweise den Job von Tapalovic. Wie die “BILD” berichtet, wird der 41-Jährige bis auf Weiteres auch das Torwart-Training bei den Profis leiten. Starke selbst sieht sich aber nicht als dauerhafte Lösung und möchte künftig weiter als Torwart-Koordinator am Campus arbeiten.

Nagelsmann will alten Weggefährten als Tapalovic-Nachfolger

Aktuellen Medienberichten zufolge läuft in München die Suche nach einem langfristigen Tapalovic-Ersatz schon auf Hochtouren. Wie “Sky”-Reporter Florian Plettenberg berichtet, haben die Bayern mit Michael Rechner von der TSG Hoffenheim einen konkreten Kandidaten ins Auge gefasst. Demnach gab es bereits einen ersten Austausch zwischen dem FCB und Rechner, auch die beiden Klubs sollen sich bereits im Austausch befinden.

Für Rechner spricht u.a. die Tatsache, dass er und Julian Nagelsmann sich bestens aus gemeinsamen Zeiten bei der TSG kennen. Demnach “drängt” der Bayern-Trainer auf eine Verpflichtung von Rechner. Der 41-Jährige ist vertraglich noch bis 2026 an die Kraichgauer gebunden. Ob Hoffenheim seinen Torwart-Trainer mitten in der Saison ziehen lässt, ist offen. Zumal in diesem Fall sicherlich eine Ablöse fällig wird.

Der ehemalige Profi (u.a. Waldhof Mannheim, Hamburger SV II, Schweinfurt) hat seine Trainerkarriere einst im Nachwuchsbereich in Hoffenheim begonnen. Interessant ist zum: Die TSG “verleiht” Rechner seit 2021 an den türkischen Fußballverband. Dieser unterstützt in regelmäßigen Abständen, insbesondere zu Länderspielabstellungen, das Trainerteam von Stefan Kuntz.

Impressum des Publishers ansehen