Talent Christopher Scott verlässt Bayern München Richtung Belgien | OneFootball

Talent Christopher Scott verlässt Bayern München Richtung Belgien

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Erwartungsgemäß verlässt Christopher Scott trotz kürzlich erfolgter Vertragsverlängerung (per Option) den FC Bayern München. Es geht aber nicht in die 2. Bundesliga, wie zu Monatsbeginn spekuliert, sondern nach Belgien: Der 20-Jährige hat einen Vierjahresvertrag beim Royal Antwerp FC unterzeichnet. Scott war Anfang 2020 aus Leverkusen in die Münchener Jugendabteilung gewechselt. Im weiteren Verlauf reichte es sogar fürs Debüt in der Bundesliga (zwei Einsätze im April 2021). Danach war der vielseitig einsetzbare Mittelfeldspieler allerdings wieder außen vor: Zu einem festen Bestandteil des Profiteams hat er sich nicht entwickelt.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen