SV Werder Bremen: Kohfeldt sieht Möhwald als Startelf-Kandidat

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Artikelbild: SV Werder Bremen: Kohfeldt sieht Möhwald als Startelf-Kandidat

"Er ist auf jeden Fall auch wieder gegen Wolfsburg ein Startelf-Kandidat", meint Florian Kohfeldt, Cheftrainer vom SV Werder Bremen und bezieht sich dabei auf Kevin Möhwald, der am vergangenen Wochenende (1:1 gegen den FC Bayern München) zum ersten Mal seit rund 15 Monaten in der ersten Elf stand. "Er war sehr aggressiv gegen den Ball und hat viele Laufwege gemacht. Trotzdem bringt er, vielleicht auch etwas mehr als andere Mittelfeldspieler bei uns, auch das spielerische Element rein. Mal den Ball halten und das Spiel beruhigen", so Kohfeldt weiter. Für 90 Minuten sei er aber noch nicht bereit, erklärt der Übungsleiter letztlich.