Stürmer David Otto verlässt die TSG Hoffenheim | OneFootball

Stürmer David Otto verlässt die TSG Hoffenheim

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Die TSG Hoffenheim und David Otto gehen zur neuen Saison getrennte Wege. Der neue Klub des 23-Jährigen kommt aus Hamburg und heißt FC St. Pauli, wie am Donnerstag offiziell bekannt gegeben wurde. Für Otto ist es dieses Mal ein fester Abgang, nachdem der Stürmer zuletzt an den SSV Jahn Regensburg und zuvor nach Heidenheim ausgeliehen war. Ottos Vertrag bei den Kraichgauern wäre noch bis 2023 gelaufen. Nun bleibt der ehemalige deutsche U20-Nationalspieler aber in der 2. Bundesliga. Otto zu seinem Abschied: „Nach meinen Stationen in Heidenheim und Regensburg freue ich mich auf die neue Herausforderung im hohen Norden. St. Pauli ist eine großartige Chance für mich, der Verein setzt auf junge ehrgeizige Spieler. Neben dem sportlichen Aspekt bin ich selbstverständlich sehr gespannt darauf, in Braun-Weiß am Millerntor aufzulaufen.“

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen