Stöger vor Rückkehr zum 1. FC Köln?

Logo: Fussballdaten.de

Fussballdaten.de

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwww.fussballeck.com%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F04%2F1000731799-scaled.jpg&q=25&w=1080

Der 1. FC Köln beschäftigt sich momentan intensiv mit der Suche nach einem Trainer. Der Vertrag von Friedhelm Funkel läuft nur bis zum Ende dieser Spielzeit. Nach dem Aus von Markus Gisdol hatte er den FC für die letzten Spiele dieser Saison übernommen. Bis zum Sommer muss also ein neuer Trainer gefunden werden. Laut der „Sport Bild“ soll Peter Stöger ein möglicher Kandidat für den Cheftrainerposten bei den Kölnern sein.

Erste Kontakte zum 1.FC Köln

Aktuell steht Stöger noch bei Austria Wien in der österreichischen Bundesliga unter Vertrag. Dort ist er seit 2019 Sportvorstand und seit dieser Saison auch Cheftrainer. Seinen im Sommer auslaufenden Vertrag wird er jedoch nicht verlängern. „Es geht um verschiedene Rahmenbedingungen und Strategien im Klub“, erklärt Stöger seinen Abschied aus Wien auf einer Pressekonferenz.

Ab Sommer wäre der 55-Jährige also frei für den FC. Laut der „Sport Bild“ soll es sogar schon zu ersten Kontakten zwischen Stöger und den FC-Verantwortlichen gekommen sein. Bei einem Telefonat zwischen dem Österreicher und Köln-Geschäftsführer Alexander Wehrle soll Stöger sein Interesse an einer Rückkehr bekundet haben. Dabei spiele es keine Rolle in welcher Liga die abstiegsbedrohten Kölner die kommende Spielzeit bestreiten.

Rückkehr des Erfolgstrainers?

Stöger war bereits von 2013 bis Ende 2017 Trainer der Kölner und kann dort auf eine durchaus erfolgreiche Zeit zurückblicken. 2014 gelang ihm mit den Geißböcken der Aufstieg aus der 2. Bundesliga. 2017 folgte dann sogar die Teilnahme an der Europa League.

Im Dezember 2017 trennten sich der FC und Stöger allerdings, da die Kölner in den ersten 14 Spieltagen der Saison nur drei Punkte sammeln konnten. Nur eine Woche nach der Freistellung in Köln stellte Borussia Dortmund Stöger als neuen Cheftrainer vor. Mit den Borussen blieb er die ersten zehn Spieltage ungeschlagen. Stöger war der erste BVB-Trainer dem dies gelang.