Statt Roy Keane: Alex Neil wird offenbar neuer Trainer beim AFC Sunderland | OneFootball

Statt Roy Keane: Alex Neil wird offenbar neuer Trainer beim AFC Sunderland

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Beim AFC Sunderland ist die Trainersuche offenbar beendet, denn Alex Neil soll Nachfolger von Lee Johnson werden. Zwischen dem Verein und Neil ist offenbar bereits eine Einigung erzielt worden.

AFC Sunderland: Alex Neil soll neuer Trainer werden – Einigung offenbar erzielt

Wie Sky Sports berichtet, soll Alex Neil (40) neuer Trainer des AFC Sunderland werden. Der Verein und der 40-Jährige haben offenbar eine Einigung erzielt. Gestern wurde bekannt, dass die Gespräche zwischen Roy Keane (50) und Sunderland gescheitert sind.

Stattdessen soll nun Neil das Ruder beim englischen Drittligisten übernehmen. Der Schotte war von 2017 bis März 2021 bei Preston North End tätig. Zuvor trainierte er von Januar 2015 bis März 2017  Norwich City und schaffte dort 2015 den Aufstieg in die Premier League.

Sunderland will unbedingt bis zur Partie beim AFC Wimbledon am kommenden Samstag einen neuen Trainer präsentiert haben. Unter Interimstrainer Mike Dodds (35) gingen die vergangenen beiden Spiele gegen den Tabellenletzten Doncaster Rovers und gegen Cheltenham Town jeweils mit 2:1 verloren.

(Photo by Stu Forster/Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen