Startelf-Comeback für Kramaric – Die Aufstellungen zu Hoffenheim vs. Mainz 05 | OneFootball

Icon: 90PLUS

90PLUS

·26. November 2023

Startelf-Comeback für Kramaric – Die Aufstellungen zu Hoffenheim vs. Mainz 05

Artikelbild:Startelf-Comeback für Kramaric – Die Aufstellungen zu Hoffenheim vs. Mainz 05

Zum Abschluss des 12. Bundesliga-Spieltags empfängt die TSG Hoffenheim den 1. FSV Mainz 05. Auf welches Personal setzen die Trainer? Wir haben die Aufstellungen.

Pellegrino tauscht dreifach, fünf Wechsel bei den Gästen

Gegenüber dem 1:1 in Augsburg vor der Länderspielpause nimmt TSG-Coach Pellegrino Matarazzo drei Wechsel in der Startelf vor. Für Kevin Akpoguma beginnt John Brooks in der Innenverteidigung. Außerdem feiern Robert Skov und Andrej Kramaric ihre Startelf-Comebacks, für sie müssen Ihlas Bebou und Finn Ole Becker weichen.


OneFootball Videos


Mainz-Interimstrainer Jan Siewert tauscht derweil auf gleich fünf Positionen, wobei er allein die Dreierkette verletzungsbedingt komplett umtauschen muss: Für die verletzten Sepp van den Berg, Dominik Kohr und Maxim Leitsch starten Silvan Widmer, Edimilson Fernandes und Anthony Caci. Außerdem ersetzt Aymen Barkok Danny da Costa auf der linken Schiene, Marco Richter startet für Karim Onisiwo hinter der Spitze.

Hoffenheim vs. Mainz: Die Aufstellungen

Hoffenheim: Baumann – Skov, Kabak, Vogt, Brooks, Bülter – Stach, Prömel – Kramaric, Weghorst, Beier

Mainz 05: Zentner – Widmer, Fernandes, Caci – Barkok, Krauß, Barreiro, Mwene – Richter, Ajorque, Lee

(Photo by Markus Gilliar/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen