Southampton – Liverpool: Die Meisterschaft ist noch nicht entschieden | OneFootball

Southampton – Liverpool: Die Meisterschaft ist noch nicht entschieden

Logo: Redmen Family Germany

Redmen Family Germany

Vorbericht: Southampton FC – Liverpool FC. Im zweitletzten Premier League-Spiel der Saison reisen die Reds nach Southampton.

Totgeglaubte leben länger oder bezogen auf Liverpools Situation: Es ist noch nichts verloren. Nur 24 Stunden nachdem Jürgen Klopp und seine Jungs am Samstag im Wembley den FA Cup gewonnen hatten, ließ Manchester City auswärts gegen West Ham zwei Punkte liegen. Sollte Liverpool gegen Southampton gewinnen, würden sie mit nur einem Punkt Rückstand in den letzten Spieltag gehen.

Dabei haben sich alle Reds schon an die Wand gemalt, was sie seit Wochen träumen: Aston Villa knöpft Pep Guardiolas Skyblues erneut Punkte ab und Liverpool wird in Anfield gegen Wolverhampton Meister. Damit dieser Tagtraum eine Chance hat, Realität zu werden, muss aber zuerst an der Südküste die harte Arbeit erledigt werden. Klopp gab nach dem FA Cup-Sieg zunächst mal zu Protokoll, dass er nicht wisse, wer nach ermüdenden 120 Minuten inklusive Elfmeterschießen für Dienstag überhaupt fit sein werde.

Der zweite Finalsieg gegen Chelsea innerhalb von weniger als drei Monaten war für alle Liverpool-Anhänger süß wie Honig. Abermals musste ein Elfmeterschießen entscheiden und Kostas Tsimikas, „The Greek Scouser“, verwandelte den entscheidenden Elfmeter. Damit befinden sich jetzt 8 FA Cups im Trophäenschrank und wer würde dagegen wetten, dass es diese Saison noch mehr Titel werden?

Kickoff: Dienstag, 20.45 Uhr Ort: St. Mary’s Stadium Übertragung: Sky Sport 1 Schiedsrichter: Martin Atkinson

Der Gegner: Southampton

Ralph Hasenhuttls Saints sind diese Saison eine kleine Wundertüte und man weiß nie genau, was einem erwartet. Einerseits konnten sie zu Hause Manchester City Punkte abnehmen, anderseits gab es immer wieder krachende Niederlagen wie das 0:6 gegen Chelsea vor einem Monat.

Die beiden letzten Partien gegen Brentford und Crystal Palace hat Southampton beide verloren. Dies passt gut in die Formkurve der letzten Monate, denn die Saints konnten nur eines der letzten elf Spiele gewinnen.

Wer mehr über Southampton erfahren möchte, kann unsere Gegneranalyse lesen.

Team News: Liverpool

Mohamed Salah und Virgil van Dijk mussten gegen Chelsea wegen kleineren Verletzungen ausgewechselt werden und fallen für Southampton aus. Klopp und die betroffenen Spieler selbst sind aber optimistisch, dass sie zeitnahe wieder fit sein werden.

Fabinho fällt weiterhin mit einer Oberschenkelverletzung aus, sollte aber spätestens für das Champions League-Finale wieder einsatzbereit sein. Andy Robertson verließ gegen Chelsea wegen eines Krampfes das Spielfeld, sollte am Dienstag aber wieder im Kader stehen.

Klopp wird nach dem kräfteraubenden FA Cup-Finale genau darauf achten müssen, wer spielbereit ist und wer nicht. Da es aber immer noch um alles geht, werden einige Spieler erneut ans Limit gehen müssen. Joel Matip könnte für Ibrahima Konaté wieder in die Startformation rücken. Zudem wäre es keine Überraschung, sollte Kostas Tsimikas Andy Robertson erneut eine Pause geben.

Im Mittelfeld ist Curtis Jones eine Option und im Angriff Divock Origi oder Takumi Minamino. Schlussendlich wird aber die medizinische Abteilung entscheiden, wem zugemutet werden kann, nur 72 Stunden nach dem FA Cup-Finale erneut alles zu geben.

Liverpool könnte so beginnen:

Alisson; Tsimikas, Matip, Konaté, Alexander-Arnold; Jones, Henderson, Keïta; Jota, Firmino, Minamino

Die letzten fünf Duelle

2021/22 Liverpool – Southampton 4:0 (PL)

2020/21 Liverpool – Southampton 2:0 (PL)

2020/21 Southampton – Liverpool 1:0 (PL)

2019/20 Liverpool – Southampton 4:0 (PL)

2019/20 Southampton – Liverpool 1:2 (PL)

Events der Redmen Family

An mehreren Standorten gibt es Pub Viewings der Redmen Family. Jeder ist willkommen, mit anderen Liverpool-Fans das Spiel live im Pub zu schauen.

Berlin – Berlin Reds – Tante Käthe

Prognose

Liverpool haut alles raus und gewinnt mit 3:1. Somit kommt es am letzten Spieltag zum Showdown gegen Manchester City um die Meisterschaft.

Geschrieben von Robin Wittwer | Artikelbild: OLI SCARFF/AFP via Getty Images


Ihr wollt mit uns die deutschsprachige Liverpool-Fankultur und Berichterstattung fördern? Kein Bock mehr auf das ewige Clickbaiting? Ihr wollt selber über die Reds schreiben, analysieren, kommentieren? Ihr sucht vielleicht einen Praktikumsplatz für euer Studium oder wollt euer Portfolio erweitern?

Dann seid ihr bei uns genau richtig! Schreibt uns eine Mail und werdet Teil des Teams!

Up The Reds!

Impressum des Publishers ansehen