📸 Sondertrikot und ein Kuss: Napoli huldigt noch einmal Maradona

Logo: OneFootball

OneFootball

Erik Schmidt

Artikelbild: 📸 Sondertrikot und ein Kuss: Napoli huldigt noch einmal Maradona

Der SSC Neapel empfing am Sonntagabend die AS Rom. Seit vergangenen Mittwoch war klar, dass es sich dabei um kein gewöhnliches Ligaspiel handeln konnte.

So huldigten die SĂĽditaliener noch einmal mit allem was ging ihrer verstorbenen Vereinsikone Diego Maradona.

Serie A

Neapel
AS Rom

Vor dem Anpfiff legte Lorenzo Insigne zunächst einen Strauß Blumen vor einem überdimensionalen, auf den Rängen platzierten Abbild des Argentiniers nieder.

Nach einer halben Stunde war es auch ausgerechnet der Napoli-Kapitän, der zur Führung traf. Sein Tor bejubelte Insigne mit einem Maradona-Jersey, das er schließlich küsste.

Unterdessen liefen die Hausherren in dieser Begegenung mit einem Maradona gewidmeten Sondertrikot auf. Die Musterung aus hellblau-weiĂźen Streifen erinnerte an die Arbeitskleidung der argentinischen Nationalmannschaft.