Sogar besser als Bayern: Köln unter Baumgart Comeback-Könige | OneFootball

Icon: fussball.news

fussball.news

·5. Oktober 2022

Sogar besser als Bayern: Köln unter Baumgart Comeback-Könige

Artikelbild:Sogar besser als Bayern: Köln unter Baumgart Comeback-Könige

Gemessen an den Eindrücken nach einem knappen Viertel der Saison gehört der 1.FC Köln auch in dieser Spielzeit zu den ernsten Anwärtern auf die Europapokalränge. Die Geißböcke haben 13 Punkte auf dem Konto, nur zwei weniger als der FC Bayern und Borussia Dortmund. Gegen die Schwarzgelben habt der FC am Samstag einmal mehr nach Rückstand gepunktet. Es ist eine Spezialität der Truppe von Steffen Baumgart.

Nach acht Spieltagen haben die Domstädter bereits fünfmal trotz Rückstand nicht verloren, laut eines Berichts von Sport Bild handelt es sich dabei um einen Bundesliga-Rekord. Vor Dortmund hatte Köln bereits beim VfL Wolfsburg ein 0:1 in einen 4:2-Sieg gedreht, hinzu kommen Remis bei RB Leipzig, Eintracht Frankfurt und dem VfL Bochum. Neun Punkte nach Rückstand sind der klar beste Wert der Bundesliga, Werder Bremen liegt mit drei Zählern weniger auf Rang zwei. Alle anderen Bundesliga-Klubs haben maximal vier Punkte gesammelt, nachdem sie ins Hintertreffen geraten sind.

Punkte nach Rückstand 2022/23

1. 1.FC Köln, 9 Punkte

2. Werder Bremen, 6 Punkte

3. Eintracht Frankfurt / Borussia Mönchengladbach / VfL Wolfsburg, 4 Punkte

6. Borussia Dortmund / SC Freiburg / TSG Hoffenheim / VfB Stuttgart, 3 Punkte

10. FC Bayern / Hertha BSC / FC Schalke 04, 2 Punkte

13. Bayer Leverkusen / FSV Mainz 05, 1 Punkt

15. FC Augsburg / Union Berlin / VfL Bochum / RB Leipzig, 0 Punkte

"Wir spielen ergebnisunabhängig"

Beim FC machen sie diese besondere Qualität nicht zuletzt an Baumgart aus, der seine Mannschaft ideal einstellt. "Wir spielen ergebnisunabhängig. Jeder weiß, was er zu tun hat – egal, ob es 0:1 oder 3:1 steht", zitiert das Magazin etwa Timo Hübers. "Wir marschieren zusammen, bringen die Basics auf den Platz: Laufbereitschaft, Einstellung, Intensität – und das über 90 Minuten. Deshalb ist es so schwer, gegen uns zu spielen", erklärt Steffen Tigges. Dass Köln derweil nicht bloß eine Welle reitet, zeigt ein Blick auf die Comeback-Qualitäten der Bundesligisten seit Beginn der vergangenen Saison. Zum Start der Spielzeit 2021/22 hat Baumgart das Traineramt übernommen und den Aufschwung eingeleitet. Die Zahlen sprechen für sich selbst.

Nach Rückständen besser als Bayern

Denn die Rheinländer profitieren keineswegs alleine davon, besonders oft in Rückstand zu geraten und so viele Gelegenheiten zu bekommen, die Comeback-Qualitäten unter Beweis zu stellen. 25 Rückstände aus den 42 Spielen bedeuten zwar den sechsthöchsten Wert, doch überzeugt Köln auch bei einer entsprechenden Verrechnung. 1,04 Punkte hat das Team unter Baumgart in der Bundesliga durchschnittlich nach Rückständen geholt, damit liegt der FC in der Bundesliga auf Rang 1 sogar vor dem FC Bayern. Der Rekordmeister holte in 14 Partien, in denen er ins Hintertreffen geriet, durchschnittlich 1,0 Punkte. Stark zeigen sich in dieser Statistik auch die TSG Hoffenheim, Borussia Dortmund und Eintracht Frankfurt.

Punkte nach Rückstand seit Beginn 2021/22

1. 1.FC Köln, 26 Punkte nach 25 Rückständen, 1,04 Punkte pro Spiel

2. FC Bayern, 14 Punkte nach 14 Rückständen, 1,0 Punkte pro Spiel

3. TSG Hoffenheim, 25 Punkte nach 27 Rückständen,  0,93 Punkte pro Spiel

4. Borussia Dortmund, 16 Punkte nach 18 Rückständen, 0,89 Punkte pro Spiel

5. Eintracht Frankfurt, 21 Punkte nach 25 Rückständen, 0,84 Punkte pro Spiel

6. Union Berlin, 13 Punkte nach 17 Rückständen, 0,76 Punkte pro Spiel

7. SC Freiburg, 10 Punkte nach 16 Rückständen, 0,63 Punkte pro Spiel

8. Borussia Mönchengladbach, 14 Punkte nach 23 Rückständen, 0,61 Punkte pro Spiel

9. Bayer Leverkusen, 11 Punkte nach 20 Rückständen, 0,55 Punkte pro Spiel

10. RB Leipzig, 9 Punkte nach 18 Rückständen, 0,5 Punkte pro Spiel

= 10. VfB Stuttgart, 14 Punkte nach 28 Rückständen, 0,5 Punkte pro Spiel

12. VfL Bochum, 12 Punkte nach 29 Rückständen, 0,41 Punkte pro Spiel

13. VfL Wolfsburg, 10 Punkte nach 26 Rückständen, 0,38 Punkte pro Spiel

14. Hertha BSC, 9 Punkte nach 27 Rückständen, 0,33 Punkte pro Spiel

15. FSV Mainz 05, 7 Punkte nach 22 Rückständen, 0,32 Punkte pro Spiel

16. FC Augsburg, 7 Punkte nach 25 Rückständen, 0,28 Punkte pro Spiel

(Angaben via Transfermarkt; ständige Bundesligisten seit 2021/22)

Impressum des Publishers ansehen