Simon Stehle vor Verbleib beim FCK | OneFootball

Simon Stehle vor Verbleib beim FCK

Logo: 90min

90min

Simon Stehle von Hannover 96 bleibt aller Voraussicht nach ein weiteres Jahr beim 1. FC Kaiserslautern. Wie der kicker weiß, soll die Leihe zeitnah verlängert werden.

Simon Stehle absolvierte in der abgelaufenen Drittliga-Saison für den FCK lediglich sechs Kurzeinsätze. In der Aufstiegsrelegation unter dem neuen Trainer Dirk Schuster lief es deutlich besser. Der Stürmer kam in beiden Spielen zum Zug und konnte sogar den Treffer zum entscheidenden 2:0 gegen Dynamo Dresden vorbereiten.

Stehle wird aufgrund seiner Schnelligkeit geschätzt. Der 20-Jährige hat in den Augen der Pfälzer großes Entwicklungspotential und konnte den FCK-Angriff deutlich variabler gestalten.

Laut Transfermarkt.de hat Stehle allerdings nur noch einen bis zum Sommer 2023 gültigen Vertrag in Hannover. Um eine erneute Leihe realisieren zu können, müsste dieser zuerst verlängert werden.

Allerdings hat man in Hannover bereits angedeutet, dass der Stürmer bei den Niedersachsen keine Zukunft mehr hat. Daher wäre auch eine Vertragsauflösung mit 96 denkbar, verbunden mit einem ablösefreien Wechsel nach Kaiserslautern.

Impressum des Publishers ansehen