đŸŽ„ Siiiuuuu! So macht Ronaldo den Sohn eines Gegenspielers glĂŒcklich

Logo: OneFootball

OneFootball

Matti Peters

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F04%2Fimago1001997373h-e1618252561495-1000x746.jpg&q=25&w=1080

Bei der AuswĂ€rtsniederlage in Turin gab es fĂŒr den CFC Genua nichts zu holen. Zumindest keine Punkte. Cristiano Ronaldo schickte seinen Gegenspieler Domenico Criscito nicht mit leeren HĂ€nden nach Hause.

Dort angekommen, konnte dessen Sohn sein GlĂŒck kaum fassen. Ein Trikot von CR7 veranlasst wohl jeden zu einem gepflegten „SIIIIUUU“-Torjubel.