Sidney Sam studiert in St. Gallen und beendet Karriere | OneFootball

Sidney Sam studiert in St. Gallen und beendet Karriere

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Der frühere deutsche Nationalspieler Sidney Sam hat seine Karriere mit 33 Jahren offiziell an den Nagel gehängt.

In einem Statement auf Instagram verkündet der Angreifer, dass nun der Zeitpunkt gekommen sei, “meine aktive Karriere, die natürlich Höhen und Tiefen hatte, zu beenden.” Bis im Juni stand Sam noch in der Türkei bei Antalyaspor unter Vertrag. Ein weiteres Engagement kommt für den früheren HSV- und Schalke-Spieler nicht mehr infrage.

Stattdessen hat sich Sam bereits seiner “neuen Karriere” gewidmet. An der Universität St. Gallen hat er erfolgreich eine Sportmanagement-Weiterbildung absolviert: “Ich bin unheimlich stolz darauf, dass ich an der Sportmanagement-Weiterbildung der Universität St. Gallen teilnehmen durfte und nun auch erfolgreich abgeschlossen habe. Im Nachhinein kann ich sagen, dass es für mich wichtig und richtig war, sich intensiv mit der Planung der ‘Karriere danach’ zu beschäftigen.”

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sidney Sam (@sidneysam33)

Impressum des Publishers ansehen