đŸ”„ Shots fired auf Twitter: BVB kontert CL-Ansage der Wolfsburger

Logo: OneFootball

OneFootball

Dominik Berger

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F05%2Fimago1002368144h-1000x667.jpg&q=25&w=1080

Selbst Nicht-Star-Wars-Gucker wissen durch zahllose Radiomenschen, dass heute ein ganz besonderer Tag ist. Der 4. Mai oder im Englischen auch May 4th wird daher seit Jahren von Sci-Fi-Fans als Star-Wars-Day gefeiert. Schließlich ist „May the force be with you“ eins der bekanntesten Filmzitate der Welt.

Zu den bekanntesten Vereinen Deutschlands zĂ€hlt sich mit Sicherheit auch der VfL Wolfsburg. Derzeit grĂŒĂŸen die Wölfe vom dritten Tabellenplatz der Bundesliga, was am Saisonende den direkten Einzug in die Champions League bedeuten wĂŒrde. Was sich die Wolfsburger natĂŒrlich auch selbst wĂŒnschen und dementsprechend den Mitkonkurrenten aus Frankfurt und Dortmund den vierten Platz gönnen, der die Qualifikationsrunde zur Königsklasse beinhaltet.

Der BVB hat es sich natĂŒrlich nicht nehmen lassen, auf die niedersĂ€chsische Provokation zu antworten. Nichts einfacher als das in dem Fall, schließlich gerieren sich die Wolfsburger als Imperator und lachender Dritter. Doch wie bekannt gibt der Imperator am Ende den Löffel ab. Ganz so tragisch sollte es beim VfL natĂŒrlich nicht laufen, sowohl den Frankfurtern als auch den Dortmundern reicht es, wenn die Wolfsburger noch ihren dritten Platz abgeben.