Sean Dyche übernimmt bei Everton für Frank Lampard | OneFootball

Icon: 4-4-2.com

4-4-2.com

·30. Januar 2023

Sean Dyche übernimmt bei Everton für Frank Lampard

Artikelbild:Sean Dyche übernimmt bei Everton für Frank Lampard

Der 51-jährige Engländer Sean Dyche ist neuer Trainer des FC Everton.

Wie bereits angekündigt, tritt er die Nachfolge des vor Wochenfrist entlassenen Frank Lampard an. Dyche unterschreibt bei den Toffees bis 2025. Zwischen Oktober 2012 und April 2022 war er während fast zehn Jahren Coach des FC Burnley. Nun wartet eine neue Herausforderung auf ihn. Everton befindet sich in der Premier League im Abstiegskampf.

«Es ist eine Ehre, Manager von Everton zu werden. Meine Mitarbeiter und ich sind bereit und begierig darauf, diesen grossartigen Verein wieder auf Kurs zu bringen», lässt sich Dyche auf der Webseite von Everton zitieren. Er ergänzt: «Ich weiss um die Leidenschaft der Everton-Fans und wie wertvoll dieser Verein für sie ist. Wir sind bereit zu arbeiten und ihnen zu geben, was sie wollen. Das beginnt mit Schweiss auf dem Trikot, Anstrengung und der Rückkehr zu den Grundprinzipien dessen, wofür der Everton Football Club seit langem steht.»

Impressum des Publishers ansehen