📸 Schnörkellose Schönheit: Das ist das neue Dynamo-Auswärtstrikot

Logo: OneFootball

OneFootball

Erik Schmidt

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fwp-images.onefootball.com%2Fwp-content%2Fuploads%2Fsites%2F11%2F2021%2F07%2Fimago1004018200h-1000x575.jpg&q=25&w=1080

Als einer der letzten Klubs aus der 2. Bundesliga hat Dynamo Dresden am Freitag das Auswärtstrikot für die gerade begonnene Saison vorgestellt. Die Sachsen setzen in der Fremde künftig auf einen schnörkellosen Look.

Denn das neue Jersey kommt vornehmlich in Schwarz daher. Neben dem klassischen Dynamo-Logo auf der Brust sind die RĂĽckennummer, der Schriftzug des Hauptsponsors, das AusrĂĽster-Logo sowie der Vereins- und Spielername in weiĂź aufgedruckt und bilden so einen starken Kontrast zur dunklen Gesamtoptik.

Auf dem Trikotärmel, der Hose und den Stutzen finden sich darüber hinaus dezent aufeinander abgestimmte anthrazitfarbene Formen wieder.

Als Innendruck im Kragen ist außerdem der Schriftzug „Love Dynamo – Hate Racism“ stilvoll in jedes Exemplar eingearbeitet. Die SGD wird damit ihrem Engagement gegen Diskriminierung, Rassismus, Gewalt und Ausgrenzung gerecht. Der Slogan stammt ursprünglich von der antirassistischen Faninitiative „1953international“.

Erstmals werden die Sachsen ihre neue Arbeitskleidung am Sonntag im Auswärtsspiel beim Hamburger SV tragen.