Schalke hilft! erfüllt Herzenswunsch beim ersten Heimspiel | OneFootball

Schalke hilft! erfüllt Herzenswunsch beim ersten Heimspiel

Logo: FC Schalke 04

FC Schalke 04

Offizielles Wappen

Rund um das Heimspiel am Samstag (13.8.) gegen Borussia Mönchengladbach hat Schalke hilft! erneut einem großen Schalke-Fan seinen Herzenswunsch erfüllt. Zusammen mit seinen Geschwistern konnte Thomas das erste Heimspiel nach der Rückkehr in die Bundesliga besuchen. Thomas hat selbst jahrelang Fußball gespielt und war zudem als Jugendtrainer aktiv.

Bereits zwei Stunden vor Anpfiff der Partie startete für Thomas und seine Begleitungen der aufregende Tag auf Schalke. Gleich zu Beginn konnte die Gruppe bis an den heiligen Rasen herantreten. Ein Gang entlang des Spielertunnels bis in die Kapelle der VELTINS-Arena stand ebenfalls auf dem Programm, bevor die Gruppe anschließend gemeinsam das erste Heimspiel der Saison 2022/2023 verfolgen konnte.

Nach dem Abpfiff und einer packenden Schlussphase gegen Borussia Mönchengladbach warteten auf den Schalker aus Gronau-Epe und seine Geschwister noch weitere Highlights. Alle Spieler und Verantwortliche des S04 nahmen sich Zeit, um sich mit ihrer Unterschrift auf S04-Utensilien zu verewigen – und schossen das eine oder andere gemeinsame Foto.

Im Anschluss durfte es sich Thomas noch auf dem Podium im Pressekonferenzraum gemütlich machen, auf dem wenige Minuten zuvor die Chef-Trainer der beiden Mannschaften ihre Kommentare zum Spiel abgegeben hatten. Die von den Spielern unterschriebenen Utensilien möchte Thomas seiner elfjährigen Nichte schenken, die selbst Fußball spielt und dank ihres stolzen Onkels ebenfalls glühender Schalke-Fan ist.

Für Thomas und seine Familie wird dieser Tag für immer unvergessen bleiben. Der 58-Jährige hätte nicht geglaubt, so etwas einmal erleben zu dürfen. „Dieser Tag hilft mehr als jede Tablette“, sagte er sichtlich gerührt zum Abschied des ereignisreichen Tages.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen