Schalke 04: Maya Yoshida soll für die Defensive kommen | OneFootball

Schalke 04: Maya Yoshida soll für die Defensive kommen

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Der FC Schalke 04 sucht noch nach Verstärkungen für die Defensive. Christopher Jullien galt zuletzt als Kandidat, doch ein Wechsel zerschlug sich. Jetzt könnte Maya Yoshida nach Gelsenkirchen wechseln.

Schalke 04: Kommt der ablösefreie Yoshida?

Maya Yoshida (33) gilt als Kandidat beim FC Schalke 04. Der Bundesliga-Aufsteiger sucht noch nach einem Defensivspieler, der möglichst wenig Budget verschlingt. Ein ablösefreier Spieler könnte da die Lösung sein und genau das trifft auf den Japaner zu. Laut dem Transferexperten Fabrizio Romano soll Yoshida deswegen weit oben auf der Liste der Königsblauen stehen.

Die Gespräche sind sogar schon weit fortgeschritten, der Termin für die medizinischen Untersuchungen steht ebenfalls. Schon morgen soll der Verteidiger in Deutschland eintreffen. Einige Angebote hat der Spieler abgelehnt, darunter eines von Trabzonspor. Zuletzt war der 33-Jährige für Sampdoria aktiv, davor spielte er für den FC Southampton.

(Photo by Kenta Harada/Getty Images)

Impressum des Publishers ansehen