Schalke 04 | Besiktas und Villarreal interessieren sich für Mascarell

Logo: 90PLUS

90PLUS

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fneunzigplus.de%2Fwp-content%2Fuploads%2F2021%2F06%2F1002162677-scaled.jpg&q=25&w=1080

News | Nach dem Abstieg des FC Schalke 04 laufen die Kaderplanungen bei den Königsblauen auf Hochtouren. Einige Spieler, die zu den Großverdienern zählen, könnten abgegeben werden. Dazu gehört auch Omar Mascarell. 

Schalke 04: Omar Mascarell zu Besiktas oder Villarreal?

Omar Mascarell (28) könnte den FC Schalke 04 im Sommer verlassen. Der Mittelfeldspieler aus Spanien befindet sich laut Sky-Informationen in Gesprächen mit zwei Teams. Besiktas aus der türkischen Süperlig und der FC Villarreal sollen sich für Mascarell interessieren. Schalke will dem Vernehmen nach vor allem das Gehalt des Spaniers einsparen, die Ablösesumme würde gering ausfallen. 

Beim FC Villarreal könnte Francis Coquelin (30) den Verein noch verlassen, Mascarell wäre eine mögliche Option als Ersatz. Noch ist keine Entscheidung gefallen, auch eine Tendenz gibt es noch nicht. Mascarell spielt seit dem Sommer 2018 für Schalke 04, kam damals von Real Madrid. In der abgelaufenen Saison stand der Spanier in 24 Spielen in der Bundesliga auf dem Platz, dabei gelangen ihm zwei Torbeteiligungen. 

Photo by Imago

Impressum des Publishers ansehen