Sabine Mammitzsch lost erste Pokalrunde aus | OneFootball

Sabine Mammitzsch lost erste Pokalrunde aus

Logo: DFB

DFB

Sabine Mammitzsch, DFB-Vizepräsidentin für Frauen und Mädchenfußball, lost am heutigen Freitag (ab 16 Uhr) die erste DFB-Pokalrunde der Frauen im DFB-Campus in Frankfurt am Main aus. Die Auslosung wird live auf DFB-TV übertragen.

Insgesamt sind 48 Mannschaften für die neue Pokalsaison 2022/2023 qualifiziert. Dabei erhalten alle zwölf Teams der vergangenen Spielzeit aus der FLYERALARM Frauen-Bundesliga sowie die vier bestplatzierten Mannschaften aus der 2. Frauen-Bundesliga der Vorsaison ein Freilos und greifen erst in der zweiten Runde in den Wettbewerb ein.

Demnach kommt es in der Auftaktrunde zu 16 Begegnungen. In den ersten beiden Pokalrunden wird in regional ausgelosten Gruppen gespielt. Die Zuteilung der qualifizierten Mannschaften erfolgte durch die Fachgruppe Frauen- und Mädchenfußball nach geografischen Gesichtspunkten.

Die Pokalteilnehmer 2022/2023

FLYERALARM Frauen-Bundesliga

VfL WolfsburgFC Bayern MünchenEintracht Frankfurt1. FFC Turbine PotsdamTSG HoffenheimSC FreiburgBayer 04 Leverkusen1. FC KölnSGS EssenSV Werder BremenSV MeppenMSV Duisburg

2. Frauen-Bundesliga

SC SandFC Carl Zeiss JenaRB LeipzigSG 99 Andernach1. FC NürnbergFSV GüterslohFC Ingolstadt

Regionalliga (Meldung aus den Regionalligen und Absteiger aus der 2. Frauen-Bundesliga)

SV Elversberg (RL Südwest)SV Henstedt-Ulzburg (RL Nord)Borussia Bocholt (RL West)Hamburger SV (RL Nord)Türkiyemspor Berlin 1978 (RL Nordost)VfL Bochum (RL West)1. FC Saarbrücken (RL Südwest)SV 67 Weinberg (RL Süd)

Teilnehmer aus den Landesverbänden

VfR Warbeyen (Niederrhein/RL West)Chemnitzer FC (Sachsen/Landesliga)SV Berghofen (Westfalen/RL West)FC Viktoria 1889 Berlin (Berlin/RL Nordost)Eimsbütteler TV (Hamburg/RL Nord)Karlsruher SC (Baden/RL Süd)1. FC Riegelsberg (Saarland/RL Südwest)SC Fortuna Köln (Mittelrhein/RL West)ATS Buntentor (Bremen/RL Nord)SV Hegnach (Württemberg/RL Süd)Holstein Kiel (Schleswig-Holstein/RL Nord)Magdeburger FFC (Sachsen-Anhalt/RL Nordost)Rostocker FC 1895 (Mecklenburg-Vorpommern/Verbandsliga)SC 13 Bad Neuenahr (Rheinland/RL Südwest)BSG Stahl Brandenburg (Brandenburg/Landesliga)1. FFC 08 Niederkirchen (Südwest/RL Südwest)TSV Jahn Calden (Hessen/RL Süd)FFC Wacker München (Bayern/RL Süd)VfL Jesteburg (Niedersachsen/RL Nord)Saalfeld Titans (Thüringen/Verbandsliga)TSV Alemannia Freiburg-Zähringen (Südbaden/Verbandsliga)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen