Rückkehr aus Trainingslager: 3 FCZ-Profis müssen in der Türkei in Isolation | OneFootball

Rückkehr aus Trainingslager: 3 FCZ-Profis müssen in der Türkei in Isolation

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Am Mittwoch reist der FC Zürich aus seinem Trainingslager aus dem türkischen Belek zurück in die Schweiz. Nicht an Bord sein werden drei Spieler und ein Staff-Mitglied.

Wie die Zürcher mitteilen, wurden diese bei PCR-Tests positiv auf Corona getestet. Nach Klubangaben weisen die Betroffenen keine Symptome auf und haben sich bereits in Isolation begeben. Planmässig werden sie Ende dieser Woche selbständig in die Schweiz zurückreisen. Welche Spieler betroffen sind, teilt der Super League-Klub nicht mit. Nicht zu den Infizierten zählt laut “Blick” Trainer André Breitenreiter, der bereits Ende des letzten Jahres positiv getestet wurde. Insgesamt umfasst die FCZ-Delegation 46 Personen.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen