Rückkehr von Boateng, Hummels, Müller? Klostermann: "Lästiges Thema"

Logo: fussball.news

fussball.news

Artikelbild: Rückkehr von Boateng, Hummels, Müller? Klostermann: "Lästiges Thema"

Lukas Klostermann hat am 20. März 2019 sein Debüt in der deutschen Nationalmannschaft gefeiert. Zu diesem Zeitpunkt waren Jerome Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller bereits aussortiert. Der Abwehrmann von RB Leipzig äußert sich zu den Diskussionen.

Nach jeder Niederlage der deutschen Nationalmannschaft ist der Aufschrei im Land groß. Wann holt Bundestrainer Joachim Löw die im Frühjahr 2019 aussortierten Jerome Boateng, Mats Hummels und Thomas Müller wieder zurück ins DFB-Team? Lukas Klostermann sagte im kicker zunächst trocken: "Ich habe mit den dreien in der Nationalmannschaft gar nicht zusammen gespielt, deshalb kann ich mich auch nicht groß dazu äußern."

Klostermann findet Rückkehr-Debatte "lästig"

Doch der Abwehrmann von RB Leipzig, der im fitten Zustand zu den Stammspielern gehört und für Löw ein Gesicht des Umbruchs ist, sagte ehrlich: "Persönlich muss ich sagen, dass ich es einfach als ein lästiges Thema für alle Beteiligten empfinde. Dabei würde ich es gerne belassen."