Roy Keane Kandidat als Trainer beim AFC Sunderland | OneFootball

Roy Keane Kandidat als Trainer beim AFC Sunderland

Logo: 90PLUS

90PLUS

News | Der AFC Sunderland steht aktuell auf dem dritten Platz in der Football League One in England. Zuletzt gab es aber eine schallende 0:6-Ohrfeige bei den Bolton Wanderers. Der Klub sucht einen Trainer, Roy Keane könnte das Amt übernehmen.

Sunderland: Wird Roy Keane neuer Trainer?

Der AFC Sunderland könnte bald einen neuen Trainer vorstellen. Nach der 0:6-Klatsche gegen Bolton soll frischer Wind in das Traditionsteam kommen. Ein Kandidat ist Ex-ManUnited-Star Roy Keane (50). Der ehemalige Weltklasse-Mittelfeldspieler könnte laut einem Bericht von The Athletic das Amt übernehmen, die Verbindung zum Klub besteht. Der 50-Jährige war seit seinem Abschied von Ipswich Town im Jahr 2011 nicht mehr als Cheftrainer bei einem Klub tätig, zuletzt arbeitete er für Nottingham Forest als Co-Trainer.

Sunderland ist auf der Suche nach einer neuen Führungspersönlichkeit, die die Mannschaft  wieder aufrichten kann. Auch ein Engagement bis zum Saisonende ist möglich. Ziel ist ganz klar der Aufstieg, ein weiteres Jahr in dieser Liga soll vermieden werden.

(Photo by NICK POTTS/POOL/AFP via Getty Images)

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen