Robert Lewandowski wird jetzt auch Real Madrid angeboten | OneFootball

Robert Lewandowski wird jetzt auch Real Madrid angeboten

Logo: 4-4-2.com

4-4-2.com

Robert Lewandowski soll es angeblich zum FC Barcelona ziehen. Sogar von einer Einigung mit den Katalanen über einen Dreijahresvertrag ist die Rede. Plötzlich scheint aber auch Real Madrid wieder eine Option zu sein.

Der Nicht-Wechsel von Kylian Mbappé zu den Madrilenen ändert einiges. Die Spanier bleiben im Rennen um einen Mittelstürmer, wobei Karim Benzema eine überragende Saison spielt und noch mindestens ein weiteres Jahr an Bord bleibt. Laut einem Bericht von “Cadena SER” wurde Robert Lewandowski Real nun ungeachtet dessen trotzdem von Beraterseite her angeboten.

Wie die Zukunft des 33-jährigen Polen aussieht, bleibt ungewiss. Den bis 2023 gültigen Kontrakt beim FC Bayern will er nicht verlängern. Angeblich strebt Lewandowski einen Transfer bereits in diesem Sommer an. Die Bayern könnten ihn laut “Sky”-Reporter Florian Plettenberg ungeachtet ihrer bisherigen Ansagen ziehen lassen, wenn sie zwei Topstürmer verpflichten können. Sasa Kalajdzic (VfB Stuttgart) und Sadio Mané (Liverpool) werden gehandelt.

Impressum des Publishers ansehen