RB Leipzig muss gegen Borussia Dortmund auf Nkunku verzichten!

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Artikelbild: https://image-service.onefootball.com/crop/face?h=810&image=https%3A%2F%2Fcdn.ligainsider.de%2Fuploads%2F2020%2F03%2Fchristopher-nkunku-rb-leipzig-2019-2020.jpg&q=25&w=1080

RB Leipzig wird im Aufeinandertreffen mit Borussia Dortmund (Samstag, 15:30 Uhr) nicht auf die Dienste von Christopher Nkunku zurückgreifen können. Der Offensivakteur klagt ebenso wie Tyler Adams über Rückenbeschwerden, die einen Einsatz gegen die Westfalen nicht zulassen. „Man hat es bei Christo auch im Pokalspiel [Halbfinale gegen Werder, Anm. d. Red.] gesehen, dass er sich dann nicht mehr wirklich bewegen konnte. Gleiches gilt für Tyler, der nach wie vor Probleme hat, deshalb auch nicht gespielt hat“, erklärte Coach Julian Nagelsmann. „Beide sind Samstag für das Bundesligaspiel raus.“ Reicht es anschließend zumindest für das Pokalfinale gegen Dortmund am Donnerstag? „Das hoffen wir alle. Wir wissen es noch nicht genau. Wir werden versuchen, sie Anfang der Woche beide zu testen, um dann zu schauen, ob es für das Finale möglich ist“, ergänzte Nagelsmann.

Impressum des Publishers ansehen