RB Leipzig: Entwarnung bei Dominik Szoboszlai | OneFootball

RB Leipzig: Entwarnung bei Dominik Szoboszlai

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Dominik Szoboszlai ist laut Bild-Informationen glimpflich davongekommen. Der Offensivmann von RB Leipzig hatte sich im Vorfeld der Stuttgart-Partie beim Aufwärmen am Oberschenkel verletzt, weshalb er kurzfristig aus der Startelf gestrichen werden musste. Nachdem zunächst von einem Muskelfaserriss ausgegangen wurde, soll es sich laut Angaben des Boulevardblatts lediglich um eine Zerrung im rechten Oberschenkel handeln. Ein Einsatz im DFB-Pokal gegen Rostock fällt demnach zwar ins Wasser, für das darauffolgende Bundesligaspiel gegen Wolfsburg (Sonntag, 15:30 Uhr) könnte es – mit etwas Glück – aber womöglich reichen.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen