RB Leipzig: Emil Forsberg steigt ins Training ein | OneFootball

RB Leipzig: Emil Forsberg steigt ins Training ein

Logo: LigaInsider

LigaInsider

Wie geplant kann Emil Forsberg in dieser Woche sein Pensum steigern. Nach Sky-Angaben trainierte der Schwede am Mittwoch erstmals nach seiner Muskelblessur im Oberschenkel wieder mit den Teamkollegen von RB Leipzig. Das komplette Programm absolvierte Forsberg aber noch nicht. Zur Wiedereingliederung gab es erst einmal einen Teileinstieg. Bis zum nächsten Bundesligaspiel bleibt dem Offensivakteur noch etwas Zeit. Aufgrund der aktuellen Länderspielpause geht es in der deutschen Beletage erst am übernächsten Wochenende weiter. Auf RB wartet dabei ein echtes Topspiel. Gegner am 5. Februar ab 18:30 Uhr: der FC Bayern München.

In diesem Artikel erwähnt

Impressum des Publishers ansehen